AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:257 (Europa/Asien/Afrika/Australien)
Titel:Companhia Real de Toledo unida a la de Extremadura
Auflistung:Accion 3.000 Reales de Vellon 1750.
Ausruf:2.800,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.07.1751
Abbildung:Companhia Real de Toledo unida a la de Extremadura
Stücknr.:461
Info:Gründung 1748 zwecks Kultivierung von Maulbeerplantagen, Seidenraupenzucht sowie Herstellung von Seide. Vor allem sollten die arg heruntergewirtschafteten Seiden- und Textilmanufakturen in und um Toledo wieder in Schuß gebracht werden. Neben dem Handel mit Seidenstoffen handelte die Gesellschaft auch mit Waffen, Wolle etc. Die französische Revolution hatte auf den Seidenhandel der Gesellschaft katastrophale Auswirkungen: Von den Revolutionären als Luxusartikel verdammt, fanden sich für die Seidenstoffe kaum noch Abnehmer. Schlußendlich führte das zum Konkurs der Gesellschaft.
Besonder-heiten:Kipfer datiert das Entstehen dieser Gesellschaft auf das Jahr 1751 und meint, 1748 sei das Gründungsjahr der noch unvereinigten Cia. de Comercio Y Fábrica de Toledo (von der aber keine Aktien bekannt sind). In seinem Buch über die spanischen Handelsgesellschaften listet er lediglich 7 Aktien mit Ausgabejahr 1751 als bekannt auf. Mit den erst kürzlich, nach Kipfer’s Tod, gefundenen Stücken von 1748 ist bewiesen, daß die vereinigte Gesellschaft bereits drei Jahre eher entstand. Sehr schöner Ganzkupferstich auf Kalbspergament. Die Vignetten zeigen links oben den Schutzheiligen San José mit Jesuskind, in der Mitte die betende Mutter Gottes im Strahlenkranz über spanischer Königskrone, darunter der doppelköpfige Adler des Königreichs Toledo und rechts oben den in der Tradition Toledos tief verwurzelten San Ildefonso mit Bischofsstab. Mit herrlichem, vollkommen intakten Flauschensiegel.
Verfügbar:Hervorragende Erhaltung.
Erhaltung:EF-VF
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Badische Gesellschaft für Zuckerfabrikation
Badische Gesellschaft für Zuckerfabrikation
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
12. Januar 2023:
41. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de