AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Newsletter


  AKTUELLE AUKTION XLI

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XL

  HSK-Auktion XXXIX

  HSK-Auktion XXXVIII

  HSK-Auktion XXXVII

  HSK-Auktion XXXVI

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:192 (Amerika)
Titel:Rutland Railroad
Auflistung:3 shares à 100 $ 25.4.1902 (R 10).
Ausruf:280,00 EUR
Ausgabe-
datum:
25.04.1902
Ausgabe-
ort:
Rutland, Vt.
Abbildung:Rutland Railroad
Stücknr.:4092
Info:Konzessioniert 1843 als Rutland & Burlington RR, deren Name 1867 sich wie oben verkürzte. Die Bahn bediente im wesentlichen den Staat Vermont, reichte aber sowohl an ihrem südlichsten wie auch am nördlichsten Ende bis in den Staat New York. 1871-96 an die Central Vermont verpachtet (Pacht endete durch deren Konkurs), 1904-11 gab die New York Central ein Intermezzo als Großaktionär. Eine technische Meisterleistung war 1901 die Kreuzung des Lake Champlain, bei der Inseln im See durch Dämme und Brücken verbunden wurden. Damit konnte man unabhängig von der Vermont Central jetzt auch Kanada erreichen. Fortan ließ die Bahn täglich den „Green Mountain Flyer“ von New York nach Montreal verkehren. In der Spitze 400 Meilen Streckenlänge umfassend war die Bahn vor allem für ihre langen Milch-Züge bekannt.1938 das erste Mal pleite, 1950 erneut als „Railway“ reorganisiert. Eine Serie von Streiks erschütterte die Bahn, zuletzt 1961, als die Beschäftigten (die nicht umziehen wollten) gegen die Verlegung der Leitzentrale von Rutland nach Burlington kämpften. 1963 war die Bahn daraufhin am Ende und wurde stillgelegt. Fast das ganze Streckennetz kaufte dann der Staat Vermont. Der nördliche Abschnitt Ogdensburg-Norwood wird bis heute von der Vermont Ry. betrieben, der Rest wird für diverse Trails genutzt.
Besonder-heiten:Eindrucksvolle Ausführung mit drei ungemein detailreichen Vignetten (Eisenbahn und Landwirtschaft).
Verfügbar:Unentwertet. Bisher waren von dieser Bahn nur pref. shares angeboten. Von den common shares kennen wir überhaupt nur ein einziges weiteres Exemplar. (R 10)
Erhaltung:EF-
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Galveston, Houston & Henderson Railroad Co. of 1882
Galveston, Houston & Henderson Railroad Co. of 1882
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
12. Januar 2023:
41. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
30. Mai 2022:
XLI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
24. Mai 2022:
XLI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 27. Mai 2022 - 23:59 Uhr!
15. April 2022:
XLI. HSK-Auktion jetzt online! Große Präsenz-Auktion am 28. Mai 2022 im Grand Elysee im Zentrum Hamburgs!
31. Mai 2021:
XL. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online!
1. Mai 2021:
XL. HSK-Auktion jetzt Online! Auktion am 29. Mai 2021 an unserem Firmensitz!

© 2022 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de