AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:55 (Amerika)
Titel:Fireman's Insurance
Auflistung:6 shares à 10 $ 7.12.1858.
Ausruf:290,00 EUR
Ausgabe-
datum:
07.12.1858
Ausgabe-
ort:
Charleston
Abbildung:Fireman's Insurance
Stücknr.:736
Info:Die erste Feuerversicherungsgesellschaft wurde in Großbritanien nach dem großen Brand 1666 in London gegründet. 1735 bildeten die Einwohner von Charleston die erste Feuerversicherung, die "Friendly Society of Mutual Insuring of Homes against Fire". Sie existierte aber nur bis 1741, bis zu einem Großbrand. Benjamin Franklin organisierte die nächste, erfolgreichere Versicherung, die "Philadelphia Contributionship for the Insurance of Houses from Loss by Fire", besser bekannt nach ihrem Symbol "Hand in Hand". In den 1780er Jahren formierten sich Feuerversicherungen in Philadelphia, New York, Baltimore, Norwich (CT), Charleston, Richmond, Boston, Providence und anderswo. Nun wurden die Versicherungen als Aktiengesellschaften gegründet, da das finanzielle Risiko auf mehrere Anleger verteilt werden konnte. Die erste erfolgreiche Feuer-AG , die "Insurance Company of North America" wurde 1792 in Philadelphia gegründet und verkaufte Seefahrt-, Feuer- und Lebensversicherungen. Die Fireman's Insurance Co. in Charleston wurde 1852 gegründet.
Besonder-heiten:Äußerst dekorative Versicherungsaktie mit vier Vignetten: Seemann mit Fernglas, Allegorie mit Waren, Feuerwehrleute beim Löschen eines Feuers, schmauchende Eisenbahn.
Verfügbar:Unentwertet.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:290,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Bayerische Elektricitäts-Lieferungs-Gesellschaft AG
Bayerische Elektricitäts-Lieferungs-Gesellschaft AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
27. Februar 2017:
XXXVI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 27. März 2017!
21. Februar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 24. Februar 2017 - 23:59 Uhr!
24. Januar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion online! Auktion am 25.2.2017 im Zentrum Hamburgs (Steigenberger)
22. Februar 2016:
XXXV. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf endet am 26. März 2016!
16. Februar 2016:
XXXV. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 19. Februar 2016 - 23:59 Uhr!

© 2011 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de