AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 ZurückNächstes Los 
Losnr.:1 (Amerika)
Titel:Adirondack Company
Auflistung:7 % Construction Bond 1.000 $ 1.1.1864.
Ausruf:420,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1864
Ausgabe-
ort:
New York
Abbildung:Adirondack Company
Stücknr.:1602
Info:Ausgegeben für den Bau der 185 Meilen langen Eisenbahn von Saratoga Springs nach Ogdensburg, N.Y. Durant, an sich Mediziner, ging 1851 ins Eisenbahn-Geschäft. Seine größte Tat war der Bau der Union Pacific Railroad: Am 10.5.1869 schlug er zusammen mit Leland Stanford von der Central Pacific den Goldenen Nagel ein - die transkontinentale Eisenbahn war vollendet. Schon voher hatte Durant größtes persönliches Interesse an der wirtschaftlichen Erschließung der Adirondack wilderness und gründete zu diesem Zweck die Adirondack Company. Gesundheitlich angeschlagen und nur zwei Wochen nach der Vollendung aus der Leitung der Union Pacific hinausgeworfen, verlegte er seinen Wohnsitz ganz in die Adirondacks. Holz und Bodenschätze des riesigen unerschlossenen Landes wurden von der firmeneigenen Eisenbahn in die Industriezentren abtransportiert.
Besonder-heiten:Ausgestellt auf Thomas C. Durant (1820-1885). Großes Querformat, Vignetten von Holzfällern und Innenansicht einer Eisenhütte.
Verfügbar:Eine Rarität.
Erhaltung:Unentwertet. Mit Kupons. EF-VF.
Zuschlag:420,00 EUR
 ZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Bankhaus I. D. Herstatt KGaA (Set von 7 verschiedenen Aktien-Emissionen)
Bankhaus I. D. Herstatt KGaA (Set von 7 verschiedenen Aktien-Emissionen)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
27. Februar 2017:
XXXVI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 27. März 2017!
21. Februar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 24. Februar 2017 - 23:59 Uhr!
24. Januar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion online! Auktion am 25.2.2017 im Zentrum Hamburgs (Steigenberger)
22. Februar 2016:
XXXV. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf endet am 26. März 2016!
16. Februar 2016:
XXXV. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 19. Februar 2016 - 23:59 Uhr!

© 2011 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de