AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:58 (Amerika)
Titel:Edison Electric Illuminating Co. of New Brunswick
Auflistung:10 shares à 100 $ 22.1.1886.
Ausruf:300,00 EUR
Ausgabe-
datum:
22.01.1886
Abbildung:Edison Electric Illuminating Co. of New Brunswick
Stücknr.:35
Info:Der geniale Thomas Alva Edison (1847-1931) erfand u.a. 1879 die Kohlenfadenlampe. 1881 zeigte er auf der ersten internationalen Elektrizitätsausstellung in Paris einen unmittelbar mit einer Dampfmaschine gekuppelten Stromerzeuger. 1882 konnte er in New York das erste öffentliche Elektrizitätswerk der Welt in Betrieb nehmen, das zunächst 400 elektrische Lampen speiste. Um die letzten Skeptiker zu überzeugen, illuminierte Edison schließlich in einer spektakulären Aktion über Nacht den Stadtteil Manhattan. In den folgenden Jahren entstanden in vielen Städten der USA Edison-Gesellschaften für die elektrische Beleuchtung. Ganz besonders früh wurde die Edison’sche Erfindung in New Brunswick (zwischen Newark und Philadelphia) im Staat New Jersey eingesetzt. Kein Wunder, daß man hier Edison besonders enthusiastisch feierte, lag doch sein Geburtsort West Orange nur wenige Meilen entfernt.
Besonder-heiten:Herrliche Gestaltung mit einem elektrischen Apparat der “Edison Machine Works”, Stromleitungen und einer großen Glühbirne.
Verfügbar:Nur 3 Stück sind seit vielen Jahren bekannt! Aus einer alten Sammlung.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:300,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Dinkelacker Wulle AG
Dinkelacker Wulle AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
27. Februar 2017:
XXXVI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 27. März 2017!
21. Februar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 24. Februar 2017 - 23:59 Uhr!
24. Januar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion online! Auktion am 25.2.2017 im Zentrum Hamburgs (Steigenberger)
22. Februar 2016:
XXXV. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf endet am 26. März 2016!
16. Februar 2016:
XXXV. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 19. Februar 2016 - 23:59 Uhr!

© 2011 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de