AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:62 (Amerika)
Titel:California Dry Dock Co.
Auflistung:8 % Bond 1.000 $ 14.5.1878 (Auflage 265).
Ausruf:500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
14.05.1878
Ausgabe-
ort:
San Francisco
Abbildung:California Dry Dock Co.
Stücknr.:10
Info:Bedeutende Werft, gegründet 1868 zwecks Bau und Betrieb eines Trockendocks in Hunters Point, San Francisco. Zu den führenden Befürwortern dieser Werft zählte der Bankier und Industrielle Lloyd Tevis, 1872-1892 Präsident von Wells Fargo. 1903 baute die Nachfolgegesellschaft, die „California Dry Dock Co.“ die Werftanlagen um, die jetzt zu dem größten Trockendock der Westküste wurde. 1939 kaufte die US-Regierung den Trockendock und verpachtete ihn an die Bethlehem Steel Co. Die Werft fungierte als San Francisco Naval Shipyard bis 1974. Heute ist das Gelände dieser ehemaligen Militärwerft mit Giftmüll und radioaktiven Abfällen verseucht.
Besonder-heiten:Sehr schöne Vign. mit Abb. des Trockendocks, als Lithographie gedruckt. Goldsiegel. Vorderseitig original signiert von Kapitän Oliver Eldridge (1818-1902) als Präsident. In seiner beruflichen Laufbahn bekleidete er mehrere führende Positionen, u.a. war er Direktor der Wells Fargo Co. Rückseitig Originalsignaturen der Trustees J.C. Flood und William Alvord. James C. Flood (1826-1889) war ein „Silverking“, Mitbesitzer von Comstock Lode, der berühmten Erzader in Virginia City, Nevada (Silberrausch 1859). William Alvord (1833-1904), Bankier, Industrieller und Politiker, war Bürgermeister von San Francisco von 1871 bis 1873. Von 1878 bis zu seinem Tod fungierte er als Präsident der Bank of California. Unter seiner Führung wurde die Bank zu einem der Hauptkanäle des Geldflüsses zwischen Europa, Japan und China.
Verfügbar:Knickfalten, keine Verletzungen. Nicht entwertetes Stück mit kpl. anh. Kupons. Einzelstück aus uralter Sammlung, wirtschaftsgeschichtlich hochbedeutend.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Tangermünder Actien-Brauerei-Gesellschaft
Tangermünder Actien-Brauerei-Gesellschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
27. Februar 2017:
XXXVI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 27. März 2017!
21. Februar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 24. Februar 2017 - 23:59 Uhr!
24. Januar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion online! Auktion am 25.2.2017 im Zentrum Hamburgs (Steigenberger)
22. Februar 2016:
XXXV. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf endet am 26. März 2016!
16. Februar 2016:
XXXV. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 19. Februar 2016 - 23:59 Uhr!

© 2011 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de