AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Erläuterungen

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag


  AKTUELLE AUKTION

  Nachverkauf und
  Ergebnisliste


  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  FRÜHERE AUKTIONEN

  HSK-Auktion XXXV

  HSK-Auktion XXXIV

  HSK-Auktion XXXIII

  HSK-Auktion XXXII

  HSK-Auktion XXXI

  HSK-Auktion XXX

  HSK-Auktion XXIX

  HSK-Auktion XXVIII

  HSK-Auktion XXVII

  HSK-Auktion XXVI

  HSK-Auktion XXV

  HSK-Auktion XXIV

  HSK-Auktion XXIII

  HSK-Auktion XXII

  HSK-Auktion XXI

  HSK-Auktion XX

  HSK-Auktion XIX

  HSK-Auktion XVIII

  HSK-Auktion XVII

  HSK-Auktion XVI

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:43 (Amerika)
Titel:Company for erecting a Permanent Bridge over the River Susquehanna
Auflistung:1 share à 100 $ 10.12.1814.
Ausruf:175,00 EUR
Ausgabe-
datum:
10.12.1814
Abbildung:Company for erecting a Permanent Bridge over the River Susquehanna
Stücknr.:380
Info:Gegründet 1812 zur Errichtung einer Brücke über den Susquehanna. Bei ihrer Fertigstellung im Jahr 1834 war die Brücke mit einer Länge von 5.620 Fuß, was mehr als 1,7 km entspricht, die längste gedeckte Holzbrücke der Welt. Während des Bürgerkrieges entsandte General Lee im Juni 1863 2500 Soldaten um die strategisch wichtige Brücke einzunehmen. Die Unionssoldaten hatten den Befehl, die Brücke unter alle Umständen zu halten oder sie ggf. zu zerstören. Als am 28.Juni 1863 die Brücke fiel, versuchten die Unionssoldaten einen Teil der Brücke zu sprengen. Als dies mißlang, zündeten sie die Brücke an. Noch heute läuft ein Disput, ob für die Zerstörung der Brücke eine Entschädigung gezahlt wird. Der Streitwert ist von ursprünglich 50.000 $ auf heute 170 Mio. $ gestiegen.
Besonder-heiten:Ausgestellt auf den Commonwealth of Pennsylvania. Interessantes Dokument zur Infrastruktur-Finanzierung mit Privatkapital. Unterschrieben von Jonas Preston (1764-1863), Arzt, Anthropologe und Mitglied des Parlaments von Pennsylvania.
Erhaltung:Rechts unten fehlende Ecke. EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Louis Schwarz & Co. AG
Louis Schwarz & Co. AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
27. Februar 2017:
XXXVI. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf bis 27. März 2017!
21. Februar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 24. Februar 2017 - 23:59 Uhr!
24. Januar 2017:
XXXVI. HSK-Auktion online! Auktion am 25.2.2017 im Zentrum Hamburgs (Steigenberger)
22. Februar 2016:
XXXV. HSK Auktion - Ergebnisse jetzt online! Nachverkauf endet am 26. März 2016!
16. Februar 2016:
XXXV. HSK-Auktion // Online Gebote nur noch möglich bis 19. Februar 2016 - 23:59 Uhr!

© 2011 Hanseatisches Sammlerkontor für Historische Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@historische-wertpapiere.de